Home Download Video Galerie Feedback Unterstützen Teilen Feature-Requests Geschäftskunden EN

Galerie (Screenshots)

Ausklappen Windows 10 Windows 8 Windows 7 Windows XP Windows-Setup Windows-Startmenü Windows CAPI Linux Commandline WebDecrypt

Windows 10

Windows 8

Windows 7

Windows XP

Windows-Setup

Windows-Startmenü

Windows CAPI

Linux

Commandline

Commandline Beispiel

1)
C:\Program Files (x86)\CrococryptFile>
crococryptfile -c -e -t C:\destinationfile.croco -prov PBECLOAKED_AESTWO -cred 12345678 C:\AUTOEXEC.BAT <more files/folders possible>


-ODER-

2)
C:\Program Files (x86)\CrococryptFile>
runtime\bin\java -jar lib\crococryptfile.jar -c -e -t C:\destinationfile.croco -prov PBECLOAKED_AESTWO -cred 12345678 C:\AUTOEXEC.BAT <more files/folders possible>


Erläuterung: 1) verlässt die Konsole sofort (ohne Rückmeldung), 2) lässt die Konsole geöffnet bis der Prozess beendet ist.

Eine Hilfsausgabe mit allen Kommandozeilen-Optionen erhält man nur mit:
runtime\bin\java -jar lib\crococryptfile.jar -c

Unter Linux/Mac würde man entsprechend das Script "croco" aus dem jeweiligen Download-Paket verwenden. Nicht alle Kommando-Parameter müssen angegeben werden. Beispielsweise kann das Passwort ("cred") auch weggelassen werden. CrococryptFile erfragt dann die fehlende Eingabe aus der Kommandozeile.

WebDecrypt